Marienkäfer basteln: Glückskäfer für Silvester

Wer sich bereits jetzt nach dem Frühling sehnt, wird diese kleinen Freunde lieben. Doch nicht nur zur Deko eignen sich die süßen Marienkäfer. Sie sind auch tolle Mitbringsel zur Silvesterfete und machen jeden Neujahrsgruß ein bisschen schöner.

[nggallery id=18]

Folgende Dinge müssen Sie zum Basteln der Marienkäfer aus Holz bereitlegen:

  • Dünnes Sperrholz (ideal für Laubsägen)
  • Acrylfarben Rot und Weiß
  • Schwarzer Folienstift und schwarzer Permanentmarker
  • Wackelaugen
  • Dunkler Draht
  • Zange, Laubsäge, Schleifpapier oder ausgediente Nagelfeile, Flüssigkleber

So machen Sie die Marienkäfer selber:

Marienkäfer basteln1. Zuerst zeichnen Sie den Marienkäfer-Körper auf das dünne Holz.

Sie können die rundliche Körperform zunächst auf Papier festhalten und dann ganz einfach per Kohlepapier auf das Holz übertragen.

Unsere Käferchen verfügen über einen etwas krummen Halbkreis als Körper – ähnlich wie ein halbes Ei.

Marienkäfer basteln2. Anschließend sägen Sie die kleinen Racker aus.

Da die Ränder vermutlich recht ausgefranst sind, sollten Sie sie mit Sandpapier glatt schleifen.

Eine alte Nagelfeile kann dabei auch sehr gute Dienste leisten.

 

Marienkäfer basteln3. Jetzt malen Sie die Marienkäfer an: Rot für den Körper und Hautfarbe für das Gesicht; hierzu haben wir Weiß mit ein wenig Rot gemischt.

Natürlich können Sie die Käferchen auch ganz bunt anmalen und daraus Regenbogenkäfer zaubern. Auf alle Fälle gut trocknen lassen.

Knipsen Sie mit einer Zange kleine Drahtstücke von der Spule ab und drehen Sie jeweils ein Ende der Drahtstücke kreisförmig ein.

4. Es fehlt noch die Feinarbeit: Verschaffen Sie den kleinen Glückskäfern ein Gesicht. Dieses malen Sie mit Hilfe eines dünnen Permanentmarkers auf. Die roten Wangen können Sie mit einem Buntstift aufmalen. Auch kleine Wackelaugen sehen toll aus und verleihen dem Marienkäfer ein lustiges Antlitz.

Kleben Sie nun noch die Draht-Fühler auf. Das ist ein wenig kniffelig, funktioniert aber recht gut, wenn Sie den Flüssigkleber mit Hilfe eines  Zahnstochers positionieren. Alles trocknen lassen.

Toll sehen die lustigen Holz-Käfer aus, wenn man Sie auf einem Kleeblatt aus Filz befestigt. Wenn man sie als Glückskäfer verschenken möchte, eignet sich natürlich ein vierblättriges Kleeblatt besonders gut.

Marienkäfer basteln

 

Marienkäfer basteln: Glückskäfer für Silvester 3.50/5 (70.00%) 8 votes

Kommentare

  1. annfrida schreibt

    Sieht gefährlich aus. Hab mir mal en Splitter eingefangen. Ihr müsst das schmirgeln. P.S. Ich steh voll auf Käfer und Eulen die sind süß.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *